was-sind-fahrerassistenzsysteme-eigentlich
app_schlaue-autos

Schlaue Autos kommen besser an

logo_dvr„bester beifahrer“ ist eine Kampagne des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und seiner Partner.

Fahrerassistenzsysteme – der Leitfadenfahrer_assistenz_systeme_verstehen_brochure
Jetzt kostenlos als PDF herunterladen.


Zahl der Verkehrstoten sinkt leicht

Fahrerassistenzsysteme können viele schwere Unfälle abmildern Laut Statistischem Bundesamt starben im Jahr 2016 insgesamt 3.214 Menschen bei Verkehrsunfällen (1). Zwar ging die Zahl der Verkehrstoten gegenüber 2015 um 7,1 Prozent zurück, trotzdem zählen Verkehrsunfälle zu den häufigsten Unfallarten mit Todesfolge. Auch im Februar 2017 kamen 190 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben, exakt so viele wie … „Zahl der Verkehrstoten sinkt leicht“ weiterlesen

0 comments

Das Euro NCAP-Rating

Fünf Sterne für die Sicherheit Die Zahl der Getöteten auf deutschen Straßen ist rückläufig: 2016 starben 3.214 Menschen im Straßenverkehr, das sind 245 Tote oder 7,1 Prozent weniger als 2015. (1) Die zunehmende Verfügbarkeit von Fahrerassistenzsystemen (FAS) dürfte durchaus Einfluss auf diese Entwicklung haben. Notbremsassistenten z.B. können die Unfälle bzw. Unfallfolgen zwischen Pkw bis zu … „Das Euro NCAP-Rating“ weiterlesen

0 comments

EU-Kommission: Bis 2050 keine Verkehrstoten mehr – Fahrerassistenzsystem sollen helfen

Die EU-Kommission verfolgt wie der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) die Strategie der „Vision Zero“. Danach soll es auf Europas Straßen bis zum Jahr 2050 nahezu keine Verkehrstoten mehr geben. Bei derzeit rund 26.000 Verkehrstoten in der EU ist also noch viel zu tun (Stand: 2015). Große Hoffnungen werden in Fahrerassistenzsysteme (FAS) gesetzt, deren Potenzial zur Vermeidung … „EU-Kommission: Bis 2050 keine Verkehrstoten mehr – Fahrerassistenzsystem sollen helfen“ weiterlesen

0 comments

Die vier häufigsten Fahrfehler – und wie Fahrerassistenzsysteme entgegenwirken

91 Prozent der Unfälle mit Personenschaden auf unseren Straßen sind auf Fehlverhalten der Beteiligten zurückzuführen. Bei nur acht Prozent liegen andere Ursachen wie unwägbare Wetterverhältnisse vor, ein weiteres Prozent resultiert aus technischen Mängeln (1). Grund genug für jeden Autofahrer, die „Schwachstelle Mensch“ zu erkennen und Vorkehrungen zu treffen: Fahrerassistenzsysteme (FAS) im eigenen Fahrzeug sorgen für … „Die vier häufigsten Fahrfehler – und wie Fahrerassistenzsysteme entgegenwirken“ weiterlesen

0 comments