Neues Landmarkenschild auf dem Digitalen Testfeld Autobahn Quelle: bast

Verkehrsschilder nur für Autos

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Teststrecke auf der A9 in Bayern mit neuen Verkehrsschildern ausstatten lassen. Diese sind automatisch nicht für Menschen, sondern für automatisierte Autos gemacht: Die speziellen Landmarkenschilder ermöglichen automatisierten Fahrzeugen, ihren exakten Standort selbstständig zu bestimmen.

„Automatisierte und vernetzte Fahrzeuge steuern hochpräzise über die Fahrbahn. Dafür müssen sie zu jeder Zeit punktgenau wissen, wo sie sich befinden. Die speziellen Landmarkenschilder auf dem Digitalen Testfeld Autobahn sind dafür ein wichtiger Fixpunkt. Zusammen mit modernster Sensorik und einer zentimetergenauen digitalen Karte sind die neuen Schilder ein weiterer Baustein auf dem Weg zur ersten volldigitalisierten und vollvernetzten Straße“, erläutert Verkehrsminister Alexander Dobrindt.