was-sind-fahrerassistenzsysteme-eigentlich

Schlaue Autos kommen besser an

„bester beifahrer“ ist eine Kampagne des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und seiner Partner.

 

 

Fahrerassistenzsysteme – der Leitfaden

Jetzt als PDF herunterladen oder unter bestellung@bester-beifahrer.de kostenlos bestellen. Ergänzend dazu wird jeder Bestellung ein Poster „Mein bester beifahrer ist…“ beigefügt.

 

 

Ihre Meinung zählt!

Nehmen Sie jetzt an der „bester beifahrer“-Umfrage zum Thema Fahrerassistenzsysteme teil!

 


„Beste beifahrer“ anschaulich erklärt

Einige Fahrerassistenzsysteme (FAS) gehören ab 2022 zur Grundausstattung aller Pkws, so will es die EU. Anlässlich dieses EU-Beschlusses hat das Präventionsportal der Gewerkschaft der Polizei (GdP) DVR-Hauptgeschäftsführer Christian Kellner rund um die „besten beifahrer“ interviewt. Im Video erläutert er die Vorteile von FAS und erklärt die Funktionsweise einiger Systeme anhand eingängiger Animationen und Filmszenen. Kellner … „„Beste beifahrer“ anschaulich erklärt“ weiterlesen

0 Kommentare

Besuchen Sie uns auf der IAA 2019!

Sie wollen wissen, wie Fahrerassistenzsysteme funktionieren? Welche Sensoren Informationen an die Systeme weitergeben und wie diese Sensoren zusammenstellen? – Dann besuchen Sie uns auf der IAA 2019!

Am Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Verkehrs und digitale Infrastruktur, des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und der Deutschen Verkehrswacht informieren wir Sie an Hand unseres Technologieträgers, wie genau die komplexen Systeme funktionieren. Unser Team vor Ort freut sich auf Sie und steht Rede und Antwort.

Kommen Sie vorbei:
IAA 2019, 12.-22.09.2019
Halle 9, A13

0 Kommentare

Autos ab 2022 sicherer

In drei Jahren gibt es einen weiteren großen Schritt in Richtung Verkehrssicherheit. Ab 2022 werden ausgewählte Fahrerassistenzsysteme Pflicht in allen Neufahrzeugen, auch in Klein- und Kompaktwagen. So will es das EU-Parlament, das die Verordnung 2018/858 im Frühjahr verabschiedet hat.

0 Kommentare

80% der Autofahrer erkennen einen Nutzen von Fahrerassistenzsystemen

Der aktuelle Trend-Tacho der KÜS beinhaltet erfreuliche Erkenntnisse zur Akzeptanz von Fahrerassistenzsystemen. Noch immer sieht der überwiegende Teil der Befragten Fahrerassistenzsysteme als eher unwichtig an. Aber, so die Umfrage, rund 80 % erkennen einen Nutzen für die Steigerung von Komfort und Fahrsicherheit. Erfreulich ist dabei, dass der extrem sicherheitsrelevante Notbremsassistenz mit 36 % Zustimmung auf … „80% der Autofahrer erkennen einen Nutzen von Fahrerassistenzsystemen“ weiterlesen

0 Kommentare