2 Millionen gute Gründe – THORSTEN BABIC

Da ich täglich mit dem Thema Verkehrssicherheit zu tun habe, freue ich mich mein Hobby mit dem Beruf verbinden zu können und bei diesem Wettbewerb mitmachen zu dürfen. Der Titel bezieht sich auf die aktuelle Unfallstatistik, wonach sich in Deutschland jährlich über 2 Millionen Verkehrsunfälle ereignen und der Einsatz von Fahrerassistenzsystemen diese Zahl deutlich reduzieren könnte. Die Angst vieler Autofahrer, dass in Zukunft Autos allein entscheiden oder gar allein fahren könnten, habe ich im Spot aufgenommen und habe unter anderem aus diesem Grund das Auto allein fahren lassen. Mit den entsprechenden Zahlen aus der Unfallstatistik und der Möglichkeit, diese deutlich zu reduzieren, möchte ich dazu anregen, einen anderen Blickwinkel darauf zu bekommen. Zum Ende soll deutlich werden, dass es nicht um die Selbständigkeit des Autos geht, sondern um die Entschärfung von Gefahrensituationen und das Erleichtern von Routineaufgaben die auch immer Fehleranfällig sind, wie z.B. der Spurwechsel, Schulterblick etc.