Hundsgemein

Ich bin Film- und Fernsehstudent im Studiengang Kamera im dritten Semester an der „die Medienakademie“ in Hamburg. Ich habe mir das Notbremsassistenzsystem ausgesucht um das Thema zu behandeln. Ein Hund verkörpert die Assistenzsysteme als „bester Freund des Menschen“. Mit ein wenig Witz und liebe zum Detail zeigt mein Film, wie der Hund den völlig müden und unkonzentrierten Fahrer vor einer „hundsgemeinen“ Situation bewahrt. Dass der Hund am Ende auf dem Beifahrersitz sitzt, unterstützt den Slogan „Bester Beifahrer“ und soll deutlich machen, dass die Assistenzsysteme quasi unbemerkt eingreifen. Als Student im Filmbereich würde mir ein Praktikumsplatz und das Preisgeld sehr zu Gute kommen! Ich hoffe Ihnen gefällt mein Beitrag zu Ihrem Wettbewerb. Gedreht habe ich auf Canon EOS 600D – 50mm 1.4 und Sigma 10-20 4.0 – 5.6. Die Nutzungsrechte an dem Lied habe ich ebenfalls, da das Lied von einer befreundeten Band stammt. Drehgenehmigung für die Szenen auf der Einfahrt sind ebenfalls unterzeichnet worden. Beste Grüße, Leonard Witte